Datenschutzerklärung

Wer sind wir

Eine bei der Handelskammer unter der Nummer KVK 41131528 registrierte Stiftung. Unsere Website-Adresse lautet: http://sparreboom.net.

Welche persönlichen Daten sammeln wir und warum sammeln wir sie?

Ab dem 25. Mai 2018 ist die niederländische Datenschutz-Grundverordnung (AVG) in Kraft getreten. Dieses Gesetz gilt EU-weit und wird auch als DSGVO (Allgemeine Datenschutzverordnung) bezeichnet. Das Gesetz schützt die Verarbeitung personenbezogener Daten lebender Personen besser als zuvor. Die Stiftung ist auch an die Regeln des AVG-Gesetzes gebunden.

Kommentare

Wenn Besucher Kommentare auf der Website hinterlassen, erfassen wir die im Kommentarformular angezeigten Daten sowie die IP-Adresse des Besuchers und die Zeichenfolge des Browser-Benutzeragenten, um die Spam-Erkennung zu unterstützen.
Eine anonyme Zeichenfolge, die aus Ihrer E-Mail-Adresse erstellt wurde (auch als Hash bezeichnet), kann dem Gravatar-Dienst zur Verfügung gestellt werden, um festzustellen, ob Sie sie verwenden. Die Datenschutzrichtlinie des Gravatar-Dienstes finden Sie hier: https://automattic.com/privacy/. Nach Genehmigung Ihres Kommentars wird Ihr Profilbild im Kontext Ihres Kommentars für die Öffentlichkeit sichtbar.

Medien

Vermeiden Sie beim Hochladen von Bildern auf die Website das Hochladen von Bildern mit eingebetteten Standortdaten (EXIF GPS). Website-Besucher können Standortdaten aus Bildern auf der Website herunterladen und extrahieren.

Kontaktformulare

Wir verwenden derzeit nur Antworten und noch keine Kontaktformulare.

Cookies

Wir installieren keine Cookies auf Ihrem Computer.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Artikel auf dieser Website können eingebetteten Inhalt enthalten (z. B. Videos, Bilder, Artikel usw.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich genauso, als hätte der Besucher die andere Website besucht.

Diese Websites sammeln möglicherweise Daten über Sie, verwenden Cookies, binden Tracking von Drittanbietern ein und überwachen Ihre Interaktion mit diesen eingebetteten Inhalten, einschließlich der Interaktion mit eingebetteten Inhalten, wenn Sie über ein Konto verfügen und auf dieser Website angemeldet sind.

Analytik

Mit wem teilen wir Ihre Daten?

Der Vorstand der Familienstiftung ist für Ihre persönlichen Daten verantwortlich, die Vorstandsmitglieder finden Sie unter Kontakt. Die Stiftung ist seit vielen Jahren sehr vorsichtig mit Ihren Daten. Wir veröffentlichen keine Details lebender Personen ohne deren ausdrückliche Zustimmung. Darüber hinaus geben wir Ihre Daten niemals an Dritte weiter.

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen, bleiben der Kommentar und seine Metadaten auf unbestimmte Zeit erhalten. Auf diese Weise können wir Folgekommentare automatisch erkennen und genehmigen, anstatt sie in einer Moderationszeile zu halten.

Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren (falls vorhanden), speichern wir auch die von ihnen angegebenen persönlichen Informationen in ihrem Benutzerprofil. Alle Benutzer können ihre persönlichen Daten jederzeit anzeigen, bearbeiten oder löschen (außer sie können ihren Benutzernamen nicht ändern). Website-Administratoren können diese Informationen auch anzeigen und bearbeiten.

Welche Rechte haben Sie an Ihren Daten?

Wenn Sie ein Konto auf dieser Website haben oder Kommentare hinterlassen haben, können Sie eine Exportdatei der persönlichen Informationen anfordern, die wir über Sie gespeichert haben, einschließlich aller Informationen, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben. Sie können auch verlangen, dass wir alle personenbezogenen Daten löschen, die wir über Sie gespeichert haben. Dies schließt keine Daten ein, die wir aus administrativen, rechtlichen oder Sicherheitsgründen aufbewahren müssen.

Wohin wir Ihre Daten senden

Besucherkommentare können von einem automatisierten Spam-Erkennungsdienst überprüft werden.

Ihre Kontaktinformationen

Antworten erfordern die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse. Diese Adresse ist nur für den Administrator dieser Website sichtbar und wird nicht an Dritte weitergegeben.

Zusatzinformation

Woher kommen die genealogischen (persönlichen) Daten?

Seit mehr als dreißig Jahren werden Daten von Personen mit dem Nachnamen Sparreboom und ihren Verwandten gesammelt. Die Daten wurden von Mitgliedern, Interessenten zur Verfügung gestellt oder in Archivbanken nachgeschlagen. Heutzutage werden viele Informationen über Websites erhalten.

Wie schützen wir Ihre persönlichen Daten?

Einige der Informationen werden in Familienmagazinen gespeichert (soweit von Mitgliedern bereitgestellt), die meisten sind jedoch im Gramps-Computerprogramm enthalten und werden von diesem gesichert.

Was machen wir mit diesen Daten?

Die Daten werden sein:

  • wird verwendet, um den Stammbaum gemäß den Statuten unserer Stiftung zu erstellen.
  • wird nach Ihrer und unserer Zustimmung in Newslettern oder Familienzeitschriften verwendet.
  • Wird für auf dieser Website veröffentlichte Berichte verwendet, jedoch niemals von lebenden Personen.
  • Dient zum Erstellen von Adresslisten zum Versenden von regelmäßigen Newslettern an die Mitglieder der Stiftung.

Rechenschaftspflicht

Der Vorstand ist immer für die Verwendung der von Ihnen bereitgestellten oder nicht bereitgestellten Informationen verantwortlich. Wenn Sie auf Angelegenheiten stoßen, die nicht den hier aufgeführten Datenschutzbestimmungen entsprechen, können Sie diese uns melden.